Heilpraktiker für Klassische Homöopathie und Systemische Beratung in Nürnberg

Bernhard Jochem
Heilpraktiker

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Arbeit als Heilpraktiker in Nürnberg und möchte Sie auf den folgenden Seiten informieren über Klassische Homöopathie, Methoden der Systemischen Beratung, Möglichkeiten der Supervision, und manches andere, was im Zusammenhang von Therapie und Beratung von Interesse sein kann.

Informationen zu Covid 19 finden Sie unter Aktuelles.

"Das höchste Ideal der Heilung...

ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit, oder Hebung und Vernichtung der Krankheit in ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachtheiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen.“

So formuliert es Dr. Samuel Hahnemann in §2 des „Organon der  Heilkunst“, dem grundlegenden Werk der Homöopathie. Ein hoher  Anspruch! Und meiner Meinung nach gilt dieses Ideal nicht nur für die Homöopathie, sondern sollte für jede beliebige therapeutische Maßnahme gelten!

Das Ziel meiner Praxistätigkeit ist es, diesem höchsten Ideal weitestgehend zu entsprechen oder zumindest Tag für Tag ein Stückchen näher zu kommen! Daher ist es für mich selbstverständlich, regelmäßig Fachfortbildungen zu besuchen, mich gleichzeitig auch über den aktuellen Stand der medizinischen Forschung auf dem Laufenden zu halten und dies auch zu dokumentieren. Als Qualitätsstandard gelten hier für mich die Vorgaben und Richtlinien der Stiftung Homöopathie-Zertifikat SHZ.

In den letzten Jahren hat sich mir selbst der unschätzbare Wert von Supervision gezeigt; es ist mir ein persönliches Anliegen, in angemessenen Abständen mich selbst supervidieren zu lassen, um sowohl die Qualität meiner Arbeit als auch mein Wissen und meine Kompetenzen zu steigern.

Was die Inhalte meiner Arbeit angeht, fühle ich mich der Klassischen Homöopathie verbunden; die von mir verordneten Arzneimittel werden ausschließlich nach den Regeln der Klassischen Homöopathie ausgewählt. Das bedeutet für mich auch und besonders, dass ich Zeit für das Gespräch mit meinen Patienten habe, dass ich in angemessenem Rahmen auch außerhalb meiner Praxissprechzeiten erreichbar bin und dass mir neben der körperlichen Gesundheit auch die geistige Ausgeglichenheit meiner Patienten am Herzen liegt. Aber unabhängig von jedem Therapieverfahren steht für mich der Patient bzw. der Klient im Fokus meiner Arbeit!

Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Systemischen Berater ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, auch unabhängig von Arzneimittelverordnungen in den verschiedenen Krisensituationen und Weichenstellungen des Lebens mit dieser Beratungstechnik Hilfestellung leisten zu können. Achtungsvoller und respektvoller Umgang mit meinen Patienten und Klienten bei allen ihren Schwierigkeiten und Fragen ist dabei selbstverständliche und notwendige Grundlage jeder Beratung!

Leitidee lesen

Meine Naturheilpraxis in Nürnberg

Seit Mai 1985 arbeite ich als Heilpraktiker in Nürnberg. Die klassische Homöopathie kristallisierte sich schnell als meine zentrale Behandlungsmethode heraus und so liegt der Fokus meiner Arbeit seit langer Zeit auf der Behandlung chronischer Krankheiten…

Mehr zur Praxis

Klassische Homöopathie

Im Mai 1985 eröffnete ich meine Naturheilpraxis in Nürnberg. Nach kurzer Zeit kristallisierte sich die Klassische Homöopathie als meine zentrale Behandlungsmethode heraus.

Dadurch wurde der Schwerpunkt meiner homöopathischen Arbeit definiert: seit langer Zeit liegt mein Fokus auf der Behandlung von chronischen Krankheiten, wie zum Beispiel: Asthma, Allergien, Neurodermitis, Psoriasis, Hormonstörungen, rheumatischen Problemen und Schmerzzuständen bei Menschen in allen Altersklassen; aber auch und gerade die Behandlung von Tumorpatienten vor, während und nach einer schulmedizinischen Behandlung ist ein Gebiet, in dem die Homöopathie zahlreiche Wege zur Linderung und zur Heilung der Leiden aufzeigen kann.

Mehr zur Klassischen Homöopathie

Systemische Beratung

Supervision, Coaching und Lebensberatung sind Themen, die mir selbst in den letzten Jahren durch eigene Erfahrung wichtig geworden sind. Es gibt Probleme und Schwierigkeiten im Leben, die nicht mit einem homöopathischen Arzneimittel zu lösen sind: zwischenmenschliche Konflikte, persönliche Krisen, emotionale Verstrickungen.

Mehr zur Systemischen Beratung

Supervision für HomöopathInnen

Qualität der homöopathischen Arbeit auf höchstem Niveau – nur so können wir Homöopathen-Heilpraktiker uns auf Dauer behaupten im europäischen Kampf der Interessen!

Mehr zu Supervision für HomöopathInnen

Aktuelles

In unregelmäßigen Anständen veranstalte ich Informationsabende zu verschiedenen Themen aus dem Praxisalltag meiner Naturheilpraxis. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, informiere ich Sie hier über anstehende Termine meiner Vorträge und halte Sie über aktuelle Themen auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen zur Naturheilkunde haben, die ich als Heilpraktiker Ihnen beantworten kann, dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht!

Mehr zu Aktuelles

Häufig gestellte Fragen

Was Sie schon immer wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten

Selbstverständlich ist jeder Heilpraktiker, ebenso wie jeder Arzt, streng an die Schweigepflicht gebunden. Ein Heilpraktiker hat über alles, was ihm in seiner Eigenschaft als Heilpraktiker bekannt geworden ist, auch über den Tod des Patienten hinaus, zu schweigen. In den §§ 630a ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches sowie im § 203 des Strafgesetzbuches sind die gesetzlichen Grundlagen geregelt. Außerdem gebietet es der Anstand, Informationen aus der Praxis streng vertraulich zu behandeln; ohne Verschwiegenheit kann kein tiefes Vertrauen entstehen, das für die Behandlung unabdingbar ist.

Eine sehr gute und übersichtliche Definition des Begriffes Homöopathie finden Sie hier auf der sehr informativen Webseite meines geschätzten Kollegen Dr. Peter Patzak.

Homöopathie ist ein in sich geschlossenes, hochkomplexes Therapiesystem, das grundsätzlich zur Behandlung aller Krankheiten geeignet ist. Sowohl akute als auch chronische Krankheiten können mit Homöopathie behandelt werden

Naturgemäß lässt sich diese Frage nicht exakt beantworten. Akute Krankheiten sollten natürlich „sanft und schnell“, wie Dr. Samuel Hahnemann dies beschrieben hat, mit einem guten Verlauf ausheilen. Bei chronischen Krankheiten hängt der Heilungsverlauf von verschiedenen Faktoren ab: Dauer der bisherigen Erkrankung, Reaktionslage und Lebensführung des Patienten, Schweregrad der Erkrankung, bisherige Therapien und Maßnahmen. Im Verlauf der homöopathischen Kur können  Heilungsreaktionen auftreten, die zur Entlastung des inneren Milieus und zur Beschleunigung des Heilungsverlaufs dienen.

Bitte nehmen Sie Ihre verordneten Medikamente erst einmal wie bisher weiter ein. Das weitere Procedere besprechen wir persönlich.

Wie in jeder anderen therapeutischen oder beraterischen Situation ist auch und gerade in der Systemischen Beratung die „therapeutische Haltung“ notwendige Voraussetzung einer erfolgreichen und vertrauensvollen Beziehung zwischen Berater und Klient. Respekt, Aktung vor dem Klienten in seiner besonderen Situation, Sorgfalt und Achtsamkeit sind Grundlage jedes konstruktiven zwischenmenschlichen Umgangs miteinander, und gerade in der besonders sensiblen Beratungssituation ist es außerordentlich wichtig, eigene Vorstellungen in Bezug auf Werte, Erfahrungen und Lösungen zurückzustellen und den Klienten in seiner Gesamtheit vorurteilslos zu achten und zu respektieren. Nicht der Berater ist der Experte und weist dem Klienten den richtigen Weg; der Klient mit all seinen Erfahrungen, seiner ganzen Geschichte, seiner gewachsenen Lebenseinstellung kennt im Innersten bereits die Lösung seiner Probleme . Die Aufgabe des Beraters ist es, die Entdeckung und Entwicklung der Lösungen zu fördern.

Im Grunde ihres Wesens ist die Systemische Beratung eine sehr intensive, lösungs- und ressourcenoritentierte Gesprächs- und Therapieform, mit deren Hilfe Lösungen in den verschiedensten Konflikten und Verstrickungen gefunden werden können. Systemische Beratung ist sinnvoll bei Schwierigkeiten in der Partnerschaft oder im Team, bei der Bewältigung von persönlichen Konflikten oder zur Entscheidungsfindung in schwierigen Situationen. Systemische Beratung schafft Klarheit und Transparenz und unterstützt Sie in jeder Krise:

  • Burnout und Erschöpfungszustände
  • Beziehungskonflikte
  • Erziehungskonflikte
  • Schwierigkeiten im Berufsalltag
  • Sinnkrise und Orientierungshilfe
  • Traumabewältigung und Biografiearbeit

Sobald Sie das Gefühl haben, Sie müssten mal im geschützten Rahmen „mit jemandem vernünftig reden“, um wieder Boden unter den Füßen zu bekommen, macht Systemische Beratung Sinn.

Für eine Sitzung sollten Sie 2 Stunden einplanen. Für die Bearbeitung eines Themas sind erfahrungsgemäß drei bis vier Sitzungen im ein- bis zweiwächigen Abstand sinnvoll. Je nach Situation sind Variationen möglich.

Ich berechne mein Honorar grundsätzlich nach dem Zeitaufwand für Patienten-/Klientengespräch und Vor- und Nachbereitung.

Hier können Sie meine Honorarsätze einsehen.

Die gesetzliche Krankenkasse erstattet grundsätzlich keine Heilpraktikerkosten. Ersatzkassen sind etwas flexibler und übernehmen im Rahmen der Kulanz unter Umständen die Erstattung.

Welcher Anteil der HP-Rechnung von privaten Krankenversicherungen erstattet wird, hängt von Ihrem vereinbarten Tarif ab. Bitte sehen Sie in Ihren Versicherungsunterlagen nach oder kontaktieren Sie Ihre Vesicherung und informieren Sie mich darüber!

Je nach Saison und Ihrer terminlichen Flexibilität sollten wir innerhalb der nächsten drei Wochen auf jeden Fall einen Termin finden. Und wenn es wirklich eilig ist, dann mache ich Überstunden! Hier können Sie einen Termin vereinbaren!

Wenn Sie bereits in meiner Behandlung sind, können Sie mich in dringenden Fällen, aber bitte nur dann, über Handy bzw. WhatsApp auch in den Ferien oder am Wochenende erreichen.